Kontakt

Naëmi-Wilke-Stift Frau Rinkert Sachgebietsleitung Personalwesen

03172 Guben

Dr.-Ayrer-Straße 1-4

E-Mail: bewerbung@naemi-wilke-stift.de

Das Naëmi-Wilke-Stift ist eine kirchliche Stiftung mit einem Krankenhaus, einer Diakonie-Sozialstation, einem Kindergarten, einer Ehe- und Lebensberatungsstelle sowie einem Fachärzte- und Therapiezentrum – der Medizinischen Einrichtungsgesellschaft mbH. Insgesamt werden ca. 500 Mitarbeitende beschäftigt. Unser Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 161 Betten besteht aus den Hauptabteilungen: Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulentherapie mit dem dazugehörenden EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung sowie den Abteilungen Chirurgie, Innere Medizin und Anästhesie. Die Stiftung hat ihren Sitz in der Stadt Guben, Land Brandenburg. Sie wirkt auf eine grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung im ambulanten und stationären Bereich innerhalb des europäischen Rahmens hin.

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle einer

 

Vorstandsassistenz – Büroleitung (m/w/d)

 

zu besetzen.

 

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Unterstützung des Stiftvorstands in allen administrativen Aufgaben
  • Verantwortung für die Büroleitung einschließlich der Koordination der Sekretariatsaufgaben
  • Organisation der Aufgaben im Rahmen des Gesundheitscampus in der Lausitz e.V. und der Hochschulmedizin
  • Teilnahme an Sitzungen inklusive der Vor- und Nachbereitung sowie die Erstellung von Protokollen
  • Erstellung von Analysen, Berichten und Entscheidungsvorlagen
  • Verfassen von Präsentationen und Dokumentationen für interne und externe Zwecke
  • Mitarbeit bei der Koordination von laufenden und neuen Projekten
  • Organisation und Begleitung von Veranstaltungen
  • Organisation von komplexen Reisen

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Unbefristete Festanstellung
  • Voll- oder Teilzeitanstellung mit individuellen Arbeitszeitmodellen
  • attraktive, tarifliche Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes (AVR-DWBO)
  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem diakonischen Unternehmen mit grenzüberschreitender Ausrichtung (deutsch / polnisch)
  • 30 Urlaubstage und zusätzlich am 24.12. und 31.12 bezahlt frei
  • Betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4%
  • ein wertschätzendes, kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Möglichkeiten der Kinderbetreuung im betriebseigenen Kindergarten

 

Das bieten Sie uns:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Vorerfahrung im Gesundheitswesen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, polnische Sprachkenntnisse sind wünschenswert
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office (insb. Word, Excel, PowerPoint)
  • Geschick im Verfassen und Aufbereiten von Texten und Präsentationen
  • Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Denken
  • Sehr gute Organisationsfähigkeit, zielorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamorientiertes Denken
  • Sehr hohes Maß an Loyalität, Belastbarkeit, Engagement und Flexibilität

Ihr Interesse und Engagement für die Arbeit in einer diakonischen Einrichtung vorausgesetzt, stehen wir für Rückfragen zur Verfügung und bitten Sie, Ihre Bewerbung schriftlich oder digital an folgende Anschrift zu richten:

Naëmi-Wilke-Stift Guben

Frau Rinkert

Sachgebietsleitung Personalwesen
Dr.-Ayrer-Straße 1-4

03172 Guben

oder per E-Mail an:

 

bewerbung@naemi-wilke-stift.de

Es werden ausschließlich pdf-Dateien bearbeitet. Mit Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der elektronischen Erfassung einverstanden.