Kontakt

Frau Rinkert

E-Mail: bewerbung@naemi-wilke-stift.de

Telefon: 03561 403 165

Das Naëmi-Wilke-Stift ist eine kirchliche Stiftung mit einem Krankenhaus, einer Diakonie-Sozialstation, einem Kindergarten, einer Ehe- und Lebensberatungsstelle sowie einem Fachärzte- und Therapiezentrum, der Medizinischen Einrichtungsgesellschaft mbH. Insgesamt werden ca. 500 Mitarbeitende beschäftigt. Die Stiftung hat ihren Sitz in der Stadt Guben, Land Brandenburg. Sie wirkt auf eine grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung im ambulanten und stationären Bereich innerhalb des europäischen Rahmens hin.

Mit Start unseres grenzüberschreitenden deutsch – polnischen Projektes „Grenzüberschreitende Gesundheitskooperation in der Eurostadt Gubin-Guben“ im Rahmen des Kooperationsprogramm INTERREG VIA Brandenburg – Polska 2021-2027

suchen wir ab sofort einen

Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit / Marketing (m/w/d)

 

Ihre Qualifikation

  • Ausbildung / Studium im Bereich Digitale Medien / Mediengestaltung/ Kommunikationsdesign oder vergleichbare Qualifikation mit mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung in der zielgruppenspezifischen Gestaltung von Marketingkampagnen und deren Platzierung über die verschiedenen Kommunikationskanäle
  • Freude am Verfassen von Beiträgen
  • Versierter Umgang mit Social-Media-Kanälen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie freundliches und professionelles Auftreten
  • Sprachkenntnisse Deutsch und Polnisch in Wort und Schrift

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erarbeitung von Kommunikationsstrategien und Auswahl von Kommunikationskanälen
  • Erstellung von zweisprachigen Pressemitteilungen, Informationsbroschüren, Flyern und Infofaltblättern sowie Social-Media-Mitteilungen im Rahmen des Projektes
  • Unterstützung des PP2 bei der Vorbereitung der Studienreise
  • Mitorganisation von Kick-Off Konferenzen, Infoveranstaltungen und Sprachkursen
  • Zusammenarbeit mit der lokalen und regionalen Presse in Polen und Deutschland
  • Förderung der Zweisprachigkeit im Naëmi-Wilke-Stift und im Zusammenhang mit allen Projektinitiativen
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Projektmitarbeitern, Projektpartnern und Pressestellen

 

Was wir Ihnen bieten?

  • Befristete Teilzeitanstellung (20 Wochenstunden) bis 31.12.2027 bei einem innovativen Arbeitgeber mit Tradition
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes – Entgeltgruppe 8
  • Herzliche Aufnahme und strukturierte Einarbeitung durch unser motiviertes Team
  • Eigenverantwortliche Arbeit
  • Angenehmes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Homeoffice möglich
  • Ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem diakonischen Unternehmen mit grenzüberschreitender Ausrichtung nach Polen
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr, betriebliche Altersvorsorge
  • Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung
  • Möglichkeiten der Kinderbetreuung im betriebseigenen Kindergarten

Haben wir Ihr Interesse geweckt aber Sie haben noch Fragen zu den Projektinhalten bzw. zum Aufgabenbereich?

Unsere Projektmitarbeiterin Frau Ermisch (v.ermisch@naemi-wilke-stift.de ) beantwortet Ihnen diese gerne.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Qualifikationen) an folgende Adresse:

Naëmi-Wilke-Stift Guben
Frau Rinkert – Sachgebietsleitung Personalwesen
Dr.-Ayrer-Straße 1-4
03172 Guben

oder per E-Mail an:
bewerbung@naemi-wilke-stift.de

Wir weisen Sie darauf hin, dass ausschließlich pdf-Dateien bearbeitet werden können. Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der elektronischen Erfassung Ihrer Bewerbungsunterlagen einverstanden.

Nähere Informationen zu diesem einzigartigen Projekt finden Sie unter:

https://www.naemi-wilke-stift.de/grenzueberschreitende-kooperation-guben-gubin/