Kontakt

Andreas Mogwitz, Geschäftsführer

E-Mail: a.mogwitz@naemi-wilke-stift.de

Telefon: 03561 403 160

Wir suchen eine/einen

Stations- / Krankenhausapotheker*in (m/w/d)

in Teilzeit (Vollzeit), ggf. mit Homeoffice / Zugoffice bei längerem Anfahrtsweg möglich.

Das Naëmi-Wilke-Stift ist eine kirchliche Stiftung mit einem Krankenhaus, einer Diakonie-Sozialstation, einem Kindergarten, einer Ehe- und Lebensberatungsstelle sowie einem Fachärzte- und Therapiezentrum – der Medizinischen Einrichtungsgesellschaft mbH. Insgesamt werden ca. 450 Mitarbeitende beschäftigt. Zum Krankenhaus mit 151 Planbetten gehören die Fachbereiche Innere Medizin, Allgemein- und Gefäßchirurgie und das Zentrum für Orthopädie / Unfallchirurgie und Wirbelsäulentherapie. Die Stiftung hat ihren Sitz in der Stadt Guben, Brandenburg. Sie wirkt auf eine grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung im ambulanten und stationären Bereich innerhalb des europäischen Rahmens hin.

 

Das Naemi Wilke Stift Guben sucht für 2 Tage Präsenz / Woche eine Stationsapotheker*in, die gemeinsam mit einem Internisten und lokalen Hausärzten eine klinisch-pharmazeutische Visite für stationäre Patienten organisiert und durchführt.

Eine Tätigkeit im Zug via mobilem Arbeitsplatz bei längerem Anfahrtsweg wird angerechnet. Somit ist eine 50%-Tätigkeit bei 2 Tagen Präsenz möglich.

Vollzeittätigkeit in Kooperation mit einem anderen Krankenhaus in der Region ist möglich.

 

Kontakt:

Andreas Mogwitz, Geschäftsführer
E-Mail: a.mogwitz@naemi-wilke-stift.de

Tel.: 03561-403160

www.naemi-wilke-stift.de