Naemi-Wilke-Stift Guben
©
Naemi-Wilke Stift Guben
Apr05

Herzlich willkommen im Naemi-Wilke-Stift Guben

Veröffentlicht: 05. April 2019

Die neuen Mitarbeitenden mit Rektor Müller (4.v.l.) und Verwaltungsdirektor Hain (r.)

Eine schöne Tradition: Neue Mitarbeitende des Stifts und der Tochtergesellschaften begrüßt

Zu einem Einführungstag hieß Rektor Markus Müller die neuen Mitarbeitenden des Naëmi-Wilke-Stifts und seiner Tochtergesellschaften herzlich willkommen!

„Dieser Tag ist eine Form unserer Wertschätzung Ihnen gegenüber!“ erklärte der Rektor und fuhr fort: „Wir möchten Sie mit der Kultur unseres Hauses vertraut machen, Ihnen einige besondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorstellen und Sie an besondere Orte führen, die sonst kaum jemand zu Gesicht bekommt.“  

So begann der Tag mit einem gemütlichen Frühstück und einem Entdeckungsrundgang übers Gelände. Schließlich stellten Verwaltungsdirektor Gottfried Hain und Rektor Müller das Stift, seine Arbeitsfelder, seine Finanzierung und die Besonderheiten einer kirchlichen Stiftung vor. Aktiv waren auch Hygienefachkraft Schwester Cornelia Krainz beteiligt und der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Hans-Jürgen Otto.  

Nach einem Mittagessen führte der technische Leiter Matthias Reffke die neuen Mitarbeitenden durch Türen, die den meisten sonst verschlossen bleiben. So gab es Einblicke in die beeindruckenden technischen Anlagen, die nötig sind, um das Krankenhaus und Stift arbeitsfähig zu erhalten. Schließlich stellt der Krankenhausseelsorger Pfarrer Michael Voigt das Seelsorgekonzept im Naëmi-Wilke-Stift vor.  

Am Ende wünschte Rektor Müller allen viel Erfolg und Gottes Segen in den neuen Aufgaben zum Wohl der Kranken und der Hilfe- und Ratsuchenden.