Naemi-Wilke-Stift Guben
©
Naemi-Wilke Stift Guben
Mai06

Gubener Kindergärten gemeinsam im Einsatz für das Leben

Veröffentlicht: 06. Mai 2019

Am kommenden Freitag, 10. Mai, treffen sich die Gubener Kindergärten um 15.30 Uhr an der Alten Färberei, um sich gemeinsam an der Aktion „Woche für das Leben“ zu beteiligen. Die ökumenische Initiative der evangelischen und katholischen Kirche steht 2019 unter dem Motto: „Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.“

Das ist kein leichtes Thema. Doch insbesondere Kinder stark zu machen auch den dunklen Stunden im Leben etwas entgegenzusetzen, ist das gemeinsame Anliegen aller Erzieherinnen und Erzieher in unserer Stadt.

Um das Anliegen auch den Kindergartenkindern nahe zu bringen, haben sich Schülerinnen und Schüler des Pestalozzi-Gymnasiums etwas Besonderes einfallen lassen. Unter der Leitung ihrer Lehrerin Antoinette Eckert haben sie ein Theaterstück erarbeitet, was sie auf der Bühne den kleinen und großen Zuschauern präsentieren. Titel: Im Bann der dunklen Fee.

Schon jetzt darf man gespannt sein, wie die Kinder den magischen Kräften der bösen Macht begegnen… Mehr wird nicht verraten.   Für die leibliche Versorgung aller kleinen und großen Gäste sorgt die Küche des Naemi-Wilke-Stifts. Zuschauer sind herzlich willkommen.