Naemi-Wilke-Stift Guben
©
Naemi-Wilke Stift Guben
Jan29

Goldenes Buch der Stadt Guben

Veröffentlicht: 29. Januar 2019

Rektor in Ruhe Stefan Süß mit Eintrag im Golden Buch der Stadt Guben geehrt

Auf dem Neujahrsempfang der Städte Guben / Gubin am 25.1.2019 wurde dem Naemi-Wilke-Stift eine besondere Ehrung zu teil. Anlass war die Verabschiedung von Pastor Süß in den Ruhestand. Über 27 Jahre hatte er als Rektor die Entwicklung des Stifts begleitet und vorangebracht. Aus diesem Grund durfte er sich stellvertretend für alle Mitarbeitenden des Naemi-Wilke-Stifts ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Der Text lautet: „Das Naemi-Wilke-Stift konnte im Jahr 2018 auf 140 Jahre im Dienst für die Menschen in der Stadt Guben und in der Region zurückblicken. An der erfolgreichen Entwicklung in den letzten drei Jahrzehnten hat Rektor Pfarrer Stefan Süß einen herausragen Anteil. Die Stadt Guben honoriert dieses Engagement von Pfarrer Süß stellvertretend für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in der Geschichte des Naemi-Wilke-Stiftes durch Engagement und Hingabe für die Gesellschaft ausgezeichnet haben.“

Die Laudatio hielt Bischof i.R. Dr. Diethardt Roth, Melsungen, der Pfarrer Süß über viele Jahre begleitet hat.