Naemi-Wilke-Stift Guben
©
Naemi-Wilke Stift Guben
Sep07

(Ernte-)Dankfest am Sonntag, 4. Oktober, am Naëmi-Wilke Stift

Veröffentlicht: 07. September 2020

Sängerin Suse Jank. Foto: Stefanie Schwarz

Auch wenn es ein schwieriges Jahr ist, so gibt es viele Gründe zu danken. Deshalb ist am Sonntag, 4. Oktober, ab 11 Uhr ein (Ernte-)Dankfest geplant, bei dem auch Lebensmittelspenden gesammelt werden.

Das Jahr 2020 verlief alles andere als planmäßig und doch gibt es im und um das Naëmi-Wilke-Stift viel Grund zum Danken!

Einerseits sind wir in der Corona-Pandemie bislang vor schlimmen Erkrankungen verschont geblieben. Außerdem konnten wichtige Vorhaben, wie der Krankenhausanbau Haus 5A, vollendet werden.

Dankbar sind wir besonders für das hervorragende Engagement aller Kolleginnen und Kollegen in den letzten Monaten, das immer wieder über das „Normale“ hinausging. Dankbar sind wir auch für die Mitarbeiter, die bis zu ihrem Ruhestand für die Patienten und die Menschen in unserer Stadt Gutes getan haben.

Dankbar sind wir für die wohltuende Unterstützung vieler Bürgerinnen und Bürger, die uns während der Corona-Krise zum Beispiel auch mit selbstgenähtem Mund-Nasen-Schutz versorgt haben.

Es gibt also viel zu danken, besonders dem dreieinigen Gott, der uns die ganze Zeit gnädig begleitet hat.

Darum laden wir Mitarbeitende und Bürger am Sonntag, 4. Oktober, zu unserem (Ernte-)Dankfest ein. Um 11 Uhr starten wir mit einem öffentlichen Gottesdienst auf dem Parkplatz des Stiftsgeländes. Anschließend bietet unsere Küche einen Mittagsimbiss an und einzelne Einrichtungen des Wilkestifts stellen sich vor.

Um 14.30 Uhr beginnt ein Konzert mit der Berliner Musikerin Suse Jank. In ihrem aktuellen Musikprogramm "Heimweh" widmet sich die Berliner Sängerin und Songwriterin der innigen Suche nach der Heimat des Herzens.  

Aufgrund der coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln finden alle Veranstaltungen draußen statt. Bringen Sie also ruhig warme Jacken und auch eine Mund-Nasen-Bedeckung mit.  

Weil wir unseren Dank nicht für uns behalten wollen, sammeln wir Lebensmittelspenden, die wir jeweils zur Hälfte an die Gubener Tafel und ein soziales Projekt in Gubin spenden wollen.

Gerne dürfen Sie sich daran beteiligen. Bringen Sie Ihre abgepackte Lebensmittelspende mit und stellen Sie sie auf die Erntewagen. Gerne nehmen wir die abgepackten Lebensmittelspenden schon am Samstag, 3.10.2020, zwischen 15 und 17 Uhr im Krankenhaus-Empfang entgegen, um sie für Sonntag schön aufzubauen.

Wer uns dafür vielleicht einen schönen Erntewagen oder Handwagen ausleihen möchte, ist sehr willkommen. Bitte melden Sie sich bei Rektor Markus Müller (Tel. 03561/403 160).   Das Naëmi-Wilke-Stift freut sich mit vielen Mitarbeitenden und Gästen dieses Dankfest feiern zu können.

Rektor Markus Müller