Naemi-Wilke-Stift Guben
©
Naemi-Wilke Stift Guben

Dt.-pl. Neujahrsbegegnung

Deutsch- polnische Neujahrsbegegnung im Naëmi-Wilke-Stift in der Eurostadt Guben – Gubin – KPF-42/2016

Förderprogramm:

INTERREG VA BB-PL 2014-2020 - Kleinprojektefonds der Euroregion SNB

Laufzeit:

01.06.2016 - 30.04.2017

Partner:

Naemi-Wilke-Stift und Stadt Gubin

Projektziel

Stärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von wichtigen Institutionen (u.a. NWS, Stadtverwaltungen, Euroregion, Gesundheitsministerium, Universitäten) und Bürgern der Eurostadt im Bereich der öffentlichen medizinischen Versorgung und des sozialen Lebens.

Im Rahmen des Projektes wurde eine deutsch- polnische Neujahrsbegegnung der Partner im Naëmi-Wilke-Stift in Guben organisiert. Zu dieser Begegnung zum Jahreswechsel wurden alle Kooperationspartner eingeladen, die im Bereich der grenzüberschreitenden Daseinsvorsorge tätig sind und auch diese, mit denen die Projektpartner die Zusammenarbeit erst anfangen wollen. Im Rahmen der Neujahrsbegegnung wurden Vorträge gehalten und Präsentationen vorgestellt, die u.a. die Ähnlichkeiten und Stereotype im Leben der Deutschen und Polen und auch die bisherigen deutsch- polnischen Aktivitäten im Bereich der grenzüberschreitenden Gesundheitsversorgung und des sozialen Lebens dargestellt haben. Es wurden ebenfalls die Zukunftspläne und gemeinsame Projekte benannt.

Zu den Projektaktivitäten gehörten ebenfalls:

  • Vorbereitung deutsch-polnischen Flyer, die die Möglichkeiten und den Zugang zu den gesundheitlichen und sozialen Angeboten der Stiftung für Deutsche und Polen deutlich  machen.
  • Durchführung einer Informationsaktion über die Europäische Gesundheitsversicherungskarte und eines deutsch-polnischen Mini-Sprachworkshops für medizinisches Personal.

Die Hauptprojektaktivitäten fanden am 13.01.2017 im Naëmi-Wilke-Stift in Guben statt und wurden zweisprachig durchgeführt.