Naemi-Wilke-Stift Guben
©
Naemi-Wilke Stift Guben

Qualitätsmanagement

KTQ®-Zertifizierung

Das Qualitätssiegel der KTQ® (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) wurde für die Qualitätsbewertung von Krankenhäusern entwickelt. Ziel der KTQ®-Zertifizierung ist die Verbesserung und Optimierung von Prozessen und Ergebnissen innerhalb der Patientenversorgung.

Das Zertifizierungsverfahren nach KTQ® wird von der Bundesärztekammer (BÄK), der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), dem Deutschen Pflegerat (DPR) und den Spitzenverbänden der gesetzlichen Krankenversicherung getragen. Das KTQ®-Zertifizierungsverfahren basiert auf einer Selbst- und Fremdbewertung nach spezifischen und ausschließlich von Krankenhauspraktikern entwickelten und erprobten Kriterien, die sich auf

  • die Patientenorientierung
  • die Mitarbeiterorientierung
  • die Sicherheit im Krankenhaus
  • das Informationswesen
  • die Krankenhausführung und
  • das Qualitätsmanagement beziehen.

Nach über zwei Jahren intensiver Vorbereitungszeit, haben die Mitarbeiter/innen unseres Krankenhauses im Rahmen einer Selbstbewertung die Versorgungsqualität anhand von 72 Kriterien zunächst selbst bewertet. Anschließend wurde durch ein mit Krankenhausexperten besetztes Visitorenteam eine externe Prüfung unseres Hauses, die sogenannte Fremdbewertung, vorgenommen.  Bei der im Oktober 2009 stattfindenden Visitation wurden alle Inhalte  von den 3 Visitoren (je ein ärztlicher, pflegerischer und ökonomischer Visitor) gezielt hinterfragt und durch Begehungen einzelnen Krankenhausbereiche überprüft. Dabei wurde nicht nur die Qualität einzelner Fachabteilungen bewertet und zertifiziert, sondern die Gesamtleistung des Krankenhauses im Naemi-Wilke-Stiftes.

Aufgrund des sehr positiven Ergebnisses der Selbst- und Fremdbewertung wurde dem Naemi-Wilke-Stift das KTQ®-Zertifikat verliehen und ein Qualitätsbericht veröffentlicht. Dadurch gewährleisten wir eine umfassende Transparenz für die Öffentlichkeit und stellen unseren Patienten den gleichen hohen Qualitätsstandard sicher. Das Naemi-Wilke-Stift wird sich alle 3 Jahre einer erneuten Überprüfung durch die KTQ® unterziehen, damit das hohe Qualitätsniveau der Patientenversorgung dauerhaft erhalten bleibt.

Downloads

Qualitätsbericht

Zur Erstellung und Veröffentlichung des Qualitätsberichtes nach einer verbindlichen einheitlichen Struktur sind alle Krankenhäuser seit 2005 durch den Gesetzgeber verpflichtet. Patienten und Interessierte haben die Möglichkeit sich umfassend zu informieren, welche Leistungen Krankenhäuser mit welcher Qualität anbieten. Dazu bietet der strukturierte Qualitätsbericht die Möglichkeit. Die Berichte beinhalten alle Struktur- und Leistungsdaten des Krankenhauses sowie Informationen zur Qualitätssicherung und zum Qualitätsmanagement. Der strukturierte Qualitätsbericht ist alle 2 Jahre zu aktualisieren.

Frau Beatrice Deinert

Kontakt
Beatrice Deinert
Stabsstelle Qualitätsmanagement
Dr.-Ayrer-Str. 1-4
03172 Guben
Telefon: +49 (0)3561 - 403 266
Telefax: +49 (0)3561 - 403 225
E-Mail:

Downloads