Naemi-Wilke-Stift Guben
©
Naemi-Wilke Stift Guben

Ambulantes OP-Zentrum

 
OP - Saal

Leistungen

Durch Verbesserung der OP-Methoden in der Medizin sind mittlerweile eine Reihe von Krankheitsbildern durch eine sogenannte ambulante Operation behandelbar. Sie werden am Tag der OP auch wieder entlassen. Zugleich steht für Sie aber das gesamte Equipement unseres Krankenhauses zu Ihrer medizinischen Versorgung zur Verfügung.

Folgende ambulante OP-Leistungen bieten wir grundsätzlich in den beiden Fachdisziplinen Chirurgie und Orthopädie für Sie an (Auszug):

Leistungsschwerpunkte Allgemeine Chirurgie:

  • Brüche und Verrenkungen der Hand und des Fußes
  • Krampfadern
  • Veränderungen der Afterregion, z.B. Schließmuskelverengungen, Afterrisse, Fisteln
  • Bauchdeckenbrüche, Leisten-, Nabelbrüche, Metallentfernung nach Knochenbruch-OP, Gelenkspiegelung, Bauchspiegelung

Leistungsschwerpunkte Unfallchirurgie (Traumatologie) / Orthopädie:

  • Sehnen- und Bandverletzungen im Bereich von Hand und Fuß, auch z.B. Achillessehne, Bizepssehne, Rotatorenmanschette
  • Fremdkörperentfernungen aller Art und Lokalisation
  • Versorgung von Knochenhohlräumen
  • Spiegelung (Arthroskopie) aller großen Gelenke mit gleichzeitigen Operationen
  • Erkrankungen der Hand, wie schnellender Finger/Daumen, Überbein, Morbus Dupuytren, degenerative Veränderungen
  • Erkrankungen des Fußes, wie Vorfußdeformitäten, Hammerzeh, Hallux valgus, degenerative Veränderungen
  • Nerveneinengungen der Extremitäten (z.B. Karpaltunnel)
  • „Tennis“- und „Golfer“-Ellenbogen
  • Metallentfernungen aller Art und Lokalisation
  • rheumatische Veränderungen an Hand und Fuß
  • Abtragung von Knochenvorsprüngen